VDI
Startseite > VDIni / Young VDI > VDIni-Club Berlin

VDIni-Club Lausitz

VDIni Club Lausitz bedeutet Faszination Wissenschaft.

Kindgerecht wird das junge Publikum an Technik und Naturwissenschaften herangeführt.

Ziel ist es, Kinder nicht nur mit diesen Themen in Berührung zu bringen, sondern sie auch für diese Bereiche zu begeistern. Frühzeitig soll ihnen die Vielseitigkeit des Ingenieurberufes aufgezeigt werden.

Über das VDIni Internetangebot erhalten die Kinder spannende Anleitungen und umfangreichen Informationen zum eigenen Experimentieren (http://www.vdini-club.de).

Ein Technikkoffer mit Materialien zum Forschen, der quartalsweise mit Werkstoffen erweitert wird, rundet das Angebot ab.

Der lokale VDIni Club Lausitz hält für Kinder von 3 bis 12 Jahren ein kreatives und spannendes Angebot an Aktivitäten bereit. Das Konzept des lokalen Clubs basiert auf dem Prinzip der Bündelung von Kompetenzen sowie der Integration verschiedener Akteure.

Gemeinsam mit dem VDI Arbeitskreis Studenten und Jungingenieure der Hochschule Lausitz und den Haus der kleinen Forscher Lauchhammer (http://www.haus-der-kleinen-forscher.de/nc/netzwerk/jugend-forscht-zentrum-lauchhammer/) soll bei den Kindern Technikneugier, Kreativität und Teamgeist gefördert werden.

- zur vergrößerten Ansicht Fotos bitte anklicken -

Forscherfragestellungen stehen im Vordergrund.

Den Kindern wird die Möglichkeit geboten, selbst in die Rolle eines kleinen Forschers zu schlüpfen. Dabei erhalten die Kinder keine fertigen Antworten, sondern nur die Unterstützung alltäglichen technischen Effekten und Phänomenen selbstständig nachzugehen und eigene Lösungen zu finden. Dies geschieht im Rahmen von Forschertagen.

Das Technikprojekt des VDIni-Clubs stellt eine längerfristige Aufgabe dar, bei der die Kinder über einen längeren Zeitraum bauen und experimentieren. Im Rahmen dieses Projektes fertigen die Kinder ihren eigenen, kleinen Roboter an. Dabei können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Alt und Jung tüftelt gemeinsam an der Fragestellung. Den Abschluss findet das Projekt in Form eines Wettbewerbes mit der Präsentation der Roboter bei gleichzeitiger Bewertung durch eine Jury mit anschließender Prämierung.

Weitere Informationen zum VDIni-Club Lausitz:

http://www.vdini-club.de/lausitz

Letzte Aktualisierung: 22.04.2017

Ansprechpartner:

Andreas Bürger

Andreas Bürger

Leiter VDIni-Club Lausitz

BTU Cottbus - Senftenberg

Campus Senftenberg

Fakultät 5

Universitätsplatz 1

01968 Senftenberg

vdini@b-tu.de

Tel.: +49 35 73 / 85 - 463

Fax: +49 35 73 / 85 - 509

Copyright 2012-2017 VDI-BV Berlin-Brandenburg e.V.

Impressum