VDI
Startseite > Landesverband Berlin-Brandenburg > Unterstützung von Qualitätsmanagementenwicklung in Berlin und Brandenburg

Unterstützung von Qualitätsmanagementenwicklung in Berlin und Brandenburg

Der VDI-Berlin/Brandenburg engagiert sich schon seit 1970 bei der Qualit�ts-(Management-)Entwicklung in der Region und hat dazu 2005 ein Projekt gestartet.

Diese Unterst�tzung ist im Einklang mit den Absichten und Konzepten der Regierungen der Bundesl�nder Berlin und Brandenburg zur nachhaltigen Entwicklung und F�rderung der Wirtschaft in der Region. Der Leiter des Arbeitskreises Systementwicklung, Qualit�ts- & Projektmanagement, Dipl.-Ing. Wolfgang Schlenzig �bernahm die operative Leitung dieses Vorhabens, welches strategisch vom Vorsitzenden des Landesverbandes und Mitglied des gesch�ftsf�hrenden Vorstandes des VDI-Bezirksvereins, Prof. Dr.-Ing. Ulrich Berger betreut wird.

Aufgabenstellung

Der Anspruch der Gesellschaft in Deutschland, die Wirtschaft auf dem traditionell hohen Niveau bez�glich Innovation, Produktivit�t, vorz�glicher Produkt- und Prozessqualit�t, sowie in einer alle Interessenpartner gleicherma�en ber�cksichtigenden Unternehmensorganisation zu halten, bedarf einer nachhaltigen, Entwicklung sowie qualifizierten F�hrung der Unternehmen, der gro�en wie auch, die wirtschaftliche Kleinteiligkeit besonders in Brandenburg ber�cksichtigend, der kleineren Unternehmen.

Gem�� dem Motto: "Qualit�tsmanagement ist nichts anderes als richtige Unternehmensf�hrung" engagieren wir uns deshalb mit den anderen Akteuren in der Region aktiv in der Qualit�tsinitiative Berlin-Brandenburg

Ingenieurinnen und Ingenieure sollen dabei st�rker als Multiplikatoren und Leistungstr�ger bei dieser Aufgabe mitwirken.

Ein Schwerpunkt dabei sind die regionalen Auszeichnungen und Preise f�r komplexes Qualit�tsmanagement, um auch Unternehmen aus Berlin-Brandenburg zur Spitze, zur Unternehmensexzellenz zu f�hren.

Die Wissensverbreitung und Lobbyarbeit f�r dieses Anliegen ist zu verst�rken, damit die Qualit�tspreise insgesamt popul�rer werden. Dazu sollen die Aktivit�ten in diesen VDI-Projekt beitragen.

Zielstellung

Der VDI-Berlin/Brandenburg vertritt �ber 6.000 Ingenieurinnen und Ingenieure, die in oder f�r Unternehmen t�tig sind. Sie sind von Hause aus auf analytisch-konzeptionelles Denken und Handeln, auf Genauigkeit und Fortschrittskontinuit�t ausgerichtet. Dieses Potential wollen wir st�rker einbringen f�r die St�rkung des Qualit�tsgedankens in den Unternehmen.

Vorgehen

Wir agieren in enger Zusammenarbeit mit

  • den Leitern der anderen Arbeitskreise im VDI Berlin-Brandenburg,
  • den Akteuren in der Qualit�tsinitiative Berlin-Brandenburg
  • der Deutschen Gesellschaft f�r Qualit�t und dem Verein f�r Qualit�tsf�rderung Brandenburg (DGQ)
  • dem Verein f�r Qualit�tsf�rderung Brandenburg (VQB)

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Aufkl�rungs- und Informationsarbeit (Information, Lobbyarbeit, spezifische Veranstaltungen),
  • konkrete Unterst�tzung der Initiative (im VDI organisatorisch, in Unternehmen inhaltlich),
  • Finden und Vorbereiten von Unternehmen f�r die Auszeichnung und den Qualit�tspreis-Wettbewerb

Unterst�tzung

  • Wir fordern alle VDI-Mitglieder, Ingenieure und Unternehmen Berlins und Brandenburgs sowie alle weiteren Interessenten auf, dieses Projekt durch eigene Ideen und konkrete Mitwirkung zu unterst�tzen.
  • Wir setzen auf die verst�rkte aktive Teilnahme von Unternehmen an den Wettbewerben zu den Qualit�tspreisen in Berlin/Brandenburg, Deutschland und Europa.
  • Wir vertrauen auf die intensive Zusammenarbeit innerhalb des VDI sowie mit den Mitgliedern der Qualit�tsinitiative Berlin/Brandenburg und ihre Promotion f�r den Erfolg dieses Projektes.

Qualit�tsauszeichnungen in Berlin/Brandenburg

Qualit�tsauszeichnungen in Berlin/Brandenburg Unternehmen, vornehmlich kleiner als 20 Mitarbeitern, sowie kommunale Einrichtungen k�nnen sich f�r die Auszeichnung "Qualit�t und guter Service aus der Hauptstadtregion" bewerben. Diese Auszeichnung basiert auf einer Selbstbewertung nach einer reifegradorientierten Fragenliste mit anschlie�endem Gespr�ch mit einem Bewerter. Aktuelle und vertiefende Informationen zu Ablauf und Bedingungen, Bewertungskriterien sowie Preistr�gern und Ausgezeichneten finden sich auf Qualit�tsinitiative Berlin-Brandenburg

Kontakt zum Projekt

�ber schlenzig-qm@online.de

Letzte Aktualisierung: 12.02.2014

Projektleiter:

Dipl.-Ing. Wolfgang Schlenzig

Dipl.-Ing.

Wolfgang Schlenzig

Freibergstraße 11 D

12107 Berlin

www.schlenzig-qm.de

schlenzig-qm@online.de

Tel.: +49 30 70603358

Fax: +49 30 83108768

Betreuer des Vorstands:

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Berger

Prof. Dr.-Ing.

Ulrich Berger

Brandenburgischen Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Lehrstuhl Automatisierungstechnik

Postfach 101344

0313 Cottbus

ulrich.berger@tu-cottbus.de

Tel.: +49 355 692 - 457

Fax: +49 355 692 - 387

Copyright 2012-2014 VDI BV Berlin-Brandenburg e.V.

Impressum